KLEINTIERPRAXIS

Tierärztin

Dr. Silke Mehlhose-Koch Beckhausstrasse 173

 33611 Bielefeld 

KONTAKT

Telefon :                                   0521 .    86617

Fax        :                                   0521 . 872876

Mail       :   info@kleintierpraxis-bielefeld.de

Web      :     www.kleintierpraxis-bielefeld.de

  • White Facebook Icon

© created by AGENTUR HAYÉ

www.agentur-haye.de

www.vetambiente.de

Bildnachweise: FOTOLIA . PIXABAY . EIGENE . MBST . Ganzauge . Dirk Lenzen . Joe Voß . Fotostudio Stefan Theunissen

Kleintierpraxis Dr.Silke Mehlhose-Koch / Röntgen

Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext Blindtext 

Röntgen.

Als Wilhelm Conrad Röntgen seine "Lichtstrahlen" erfunden hat, wurde die Medizin revolutioniert.

 

 

Digital statt analog

Unser Röntgenraum ist mit modernster Technik, einem digitalen Röntgengerät ausgestattet. 

Die Röntgenuntersuchung ist ein wichtiger Bestandteil des bildgebenden Diagnoseverfahrens.

Sie ist unersetzlich bei Verletzungen und Knochenbrüchen, hilft aber z.B. auch, bei der Erkennung von degenerativen Knochenveränderungen, wie Arthrose und der Diagnose von anderen Erkrankungen des gesamten Skelettsystems.

Röntgenaufnahmen des Bauchraumes liefern wichtige Informationen zur Erkennung von Fremdkörpern oder anderen Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes sowie der ableitenden Harnwege.

Röntgenaufnahmen des Brustkorbs geben wichtige Hinweise auf krankhafte Veränderungen von Herz und Lunge. Gerade bei Hunden und Katzen mittleren Alters bleiben ohne diese Untersuchung Erkrankungen oft zulange unerkannt.

Weil beim digitalen Röntgen kein Film mehr entwickelt wird, stehen die Bilder unmittelbar nach der Erstellung zur Begutachtung bereit.

Ihre Tierärztin

Dr. Silke Mehlhose-Koch